Gratis bloggen bei
myblog.de

Flieg

Los. Link. Link.

Los !

Link. Link. Fink.

Credits

Host Designer
dubliners

wer hätte gedacht, dass es so schwierig sein kann, sich einen englischen klassiker anzuschaffen.

in meinem fall geht es um "dubliners" von james joyce.

am montag fängt mein gleichnamiges seminar dazu an, und ich muss eigentlich bis dann auch das buch gelesen haben. ;x gestern war ich in der uni, und da hab ich mir gedacht, gehst du es dir mal kaufen. auf dem weg zur 68 lag die uni-buchhandlung. eigentlich gehe ich lieber zu thalia, weil mein da wenigstens meistens alles bekommt und nicht immer alles bestellen muss. außerdem steht auf der seminarbeschreibung der kommentar "meiers universitätsbuchhandlung is ready to take your orders." es wird also quasi werbung für die gemacht, von dem prof!! ich dachte, man könnte also davon ausgehen, dass es vorrätig sein würde, vorallem weil das ja sicher auch noch mehr leute bestellen mussten. nun ja, wie auch immer. es war nicht da. die dame meinte, es wäre dann heute (freitag) da, und ob es egal wäre, welche ausgabe es wäre. ich hab ihr gesagt, es wäre gut, wenn sie mir die günstigste raussuchen könnte. reclam. reicht ja. so.

heute habe ich es abgeholt. jaha, es war da. aber leider nur "dubliners - a selection". toll. das ist jetzt zwar weniger zu lesen, aber es ist auch einfach mal nicht das, was ich brauchte. das thema, zu dem ich n infopapier machen muss, wird da drin schon mal gar nicht erwähnt. hab ich natürlich erst gemerkt, als ich schon im bus nach hause saß. is klar. naja, es waren nur 3€, aber trotzdem... dachte die wüssten da was sie tun.

nun ja. bin dann direkt in der stadt ausgestiegen und noch kurz zu thalia gegangen. da hatten sie das ganze buch, aber nur in so ner mega hässlichen graßgrünen jubiläumsausgabe. ein einziges papierheft. kein buch für mich. wenn ich sowas schon sehe, könnte ich brechen. ein buch, das man nicht lesen will sondern auch einfach mal muss, muss wenigstens schön aussehen. vorallem war dieses hässliche grüne etwas genauso teuer wie die normalen pinguin ausgaben, die eigentlich ganz schön aussehen. bestellen? keine chance.

ja, bei linnemann gab es dann gar keine ausgabe. das englisch regal, was die da haben, ist ja auch mal ein einziger witz. außerdem stehen da mehr schnulzen für mitt-vierziger rum als klassische romane.

naja. ich hab jetzt aufgegeben. vielleicht guck ich nochmal bei amazon. wenigstens auf das internet ist ja meistens verlass. ;-)

 

29.3.07 17:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen